musikschule-bregenzerwald.at

Digital

Website für die Musikschule Bregenzerwald

Mit ihrer Website möchte die Musikschule Bregenzerwald die Begeisterung für Instrumente und Gesang wecken, die mit ihrem breiten Angebot entdeckt werden kann. Auf Grundlage des ebenfalls von super-bfg realisierten Brandings entstand so ein Online-Auftritt, der Akustik sichtbar werden lässt und die Leidenschaft für Musik in allen Facetten zum Ausdruck bringt.

In der Musikschule Bregenzerwald können nahezu alle Instrumente erlernt und Gesang erprobt werden. Diese Leidenschaft für Musik in ihrer ganzen Bandbreite sollte nicht nur ein flexibles Branding vermitteln, sondern auch auf einem korrespondierenden Online-Auftritt erlebbar gemacht werden.

Der Grundstein für die Ausgestaltung der Website war schon mit der Entwicklung eines grafischen Baukastensystems gelegt, der ebenfalls von super-bfg entwickelt wurde. In enger Zusammenarbeit mit Mathias Gmeiner (weitweit) konnte man sich nun der Elemente bedienen und diese stringent fortführen: Das Logo der Musikschule greift dabei bereits die Form von Notenlinien auf, zwischen denen der serifenlose Schriftzug platziert wurde. Ein zweiter eingesetzter Font mit markanten Serifen in Tropfenform und unterschiedlich dicken Linien stellt einen weiteren starken Bezug zur Musik dar. Dem zur Seite gestellt wurden flexible Gestaltungselemente wie die Schmuckfarbe Blau sowie eine Schlangenlinie, die in ihren Höhen variabel angelegt werden kann und damit Schallwellen visualisiert. Eine erweiterte Farbpalette greift wiederum die sieben Tonleitern auf und lässt in unterschiedlichen Kombinationen optische Klangbilder entstehen.

Dieses variable System sorgt auf der klar strukturierten Website für zusätzliche Orientierung: Jedem Instrument wurde eine Zweier-Farbkombination zugeordnet, die jeweils mittig mit unterschiedlich weiten und hohen Schallwellen ineinander übergehen. Diese Darstellung orientiert sich am Klang des Instruments – während eine Blockflöte von engen, höheren Wellen gekennzeichnet ist, wird das Fagott durch eine einzige breite Welle symbolisiert. Auch in Kombination mit Fotografien funktioniert diese Formensprache gut, wie eine Galerie der Lehrenden belegt. Unterhalb der Porträts sind verschiedenfarbige Wellen platziert und ergeben so eine einheitliche Präsentation unterschiedlicher Aufnahmen.

Geführt von der übersichtlichen Navigation kann sich der User nun durch die Kursangebote, Veranstaltungen, das Selbstverständnis und alle weiteren Inhalte leiten lassen, die super-bfg gemeinsam mit dem Team der Musikschule erarbeitete.

Kunde

Musikschule Bregenzerwald

Kategorie

Digital

Projektteam

Sabrina Öttl
Björn Matt
Christian Feurstein

Fotografie

Bertram Waldner
Florian Winsauer

Code

weitweit

Mit der Gestaltung des neuen Online-Auftritts wird das Branding konsequent fortgeführt. Entstanden ist eine klare Website, die mit spielerischen Elementen dynamisch aufgeladen wurde.

Die Leidenschaft für Musik in ihrer ganzen Bandbreite sollte nicht nur das flexible Branding vermitteln, sondern auch auf dem korrespondierenden Online-Auftritt erlebbar gemacht werden.

Kunde

Musikschule Bregenzerwald

Kategorie

Digital

Projekteam

Sabrina Öttl
Björn Matt
Christian Feurstein

Fotografie

Bertram Waldner
Florian Winsauer

Code

weitweit