Bodensee Vorarlberg Markenbuch

Editorial

Gestaltung des Markenmanifests der Tourismusdestination Bodensee Vorarlberg.

Die Besonderheit der Destination Bodensee Vorarlberg ist – neben ihren BewohnerInnen – ihre Urbanität, die auf die Vorzüge einer ländlichen Region trifft. Die dabei entstehende Spannung fasziniert Gäste und BewohnerInnen.

Als langjähriger Kommunikationspartner wurde Super BfG angefragt, ein Markenhandbuch zu gestalten, das Mitgliedern und Stakeholdern der Destination die Markenbotschaft und Kernwerte näher bringt und die Entwicklung der Region aufzeigt. Auf dem Grundkonzept von Franz Schmidt aufbauend wurden diese Inhalte neu gestaltet und in einer handlichen Schweizer Broschur umgesetzt. Der Umschlag wurde mit der Kernbotschaft blindgeprägt, sodass diese subtil und erst auf den zweiten Blick sichtbar wird. Die Wortmarke als Absender hingegen wurde mit Folienprägung klar hervorgehoben. Um im kleinen Format eine optimale Aufschlagqualität zu gewährleisten, fiel die Wahl bei der Bindung auf eine offene Fadenheftung, die auch bei den über den Bund gehenden Bildern eine perfekte Sichtbarkeit ermöglicht.

Gestalterisch wurde das Markenhandbuch in dem von Clemens Theobert Schedler erstellten und von Super Büro für Gestaltung weiterentwickelten Corporate Design gestaltet. Somit unterstützt es nach innen und außen den Auftritt und die Markenmission von Bodensee Vorarlberg Tourismus.

Kunde

Bodensee Vorarlberg Tourismus

Kategorie

Editorial

Projekteam

Lisa Schwaiger
Christian Feurstein
Björn Matt

Fotografie

Petra Rainer

Das Markenbuch transportiert die Kernwerte des Tourismusverbandes nach innen und außen und zeigt auf, was die Region so lebenswert und besonders macht – für Gäste und BewohnerInnen.

Kunde

Bodensee Vorarlberg Tourismus

Kategorie

Editorial

Projekteam

Lisa Schwaiger
Christian Feurstein
Björn Matt

Fotografie

Petra Rainer